BOHRTECHNIK BRÜCK GMBH
DIE BOHRPROFIS

Prinzip - So funktioniert die gesteuerte Horizontalbohrtechnik

Bild

Das Grundprinzip der gesteuerten Horizontalbohrtechnik liegt in der kostenorientierten Leitungsverlegung in grabenloser Bauweise. Folgende Anwendungsgebiete können wir mit der steuerbaren Horizontalbohrtechnik bearbeiten:


  • Altstadtsanierungen
  • Naturschutzzonen
  • Gewässerquerungen und Düker
  • Unterquerungen von Gleisanlagen, Start- und Landebahnen
  • Versorgung unterirdischer Bauwerke
  • Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen unter Straßen und Plätzen
  • Parallelverlegungen neben bereits vorhandenen Leitungen

    Bei diesem vielfältigen Anwendungsspektrum werden die folgenden weiteren Kriterien ebenfalls erfüllt:

  • Einhaltung der Gesetze zum Schutze der Natur
  • schnelle Ausführungszeiten
  • keine Verkehrsbehinderungen
  • Arbeiten auch im Innenstadtbereich möglich